Transformation statt digitale Frustration!

Das Ob ist beantwortet, aber das Wie stellt Herausforderungen

Das Format

Mit dem Digital Advisory Board Summit treibt Cribb den konkreten Erfahrungsaustausch bei der digitalen Transformation an. Ausgewählte Experten und Vordenker treffen sich einmal im Jahr in Hamburg, um mit Top-Managern der digitalen und klassischen Wirtschaft über die wahren Herausforderungen und Lösungen für den digitalen Wandel zu diskutieren. Anhand von interaktiven Formaten und best case sharing gehen die Teilnehmer mit Antworten nach Hause.

Die Zielgruppe

Der Digital Advisory Board Summit richtet sich an Entscheider aus DAX, MDAX und Mittelstand, die sich aktuell oder zukünftig den Herausforderungen der digitalen Transformation stellen. Ihr Ziel: Die Suche nach Lösungen anhand von „best practice“ Beispielen, der Erfahrungsaustausch mit Experten und die Erweiterung des eigenen Netzwerks.

Zugleich richtet sich der Summit an erfahrene Manager aus der Digitalwirtschaft, die daran interessiert sind, klassische Unternehmen bei der der digitalen Transformation zu unterstützen.

Das Thema

Die digitale Transformation ist inzwischen in allen Wirtschaftszweigen angekommen; es gibt kaum noch einen CEO, der die Relevanz des Themas nicht erkannt hat. Doch nach zwei Jahren der Euphorie folgt häufig Ernüchterung: Agilität und Silodenken prallen aufeinander, der erhoffte wirtschaftliche Erfolg bleibt aus, und die ersten Chief Digital Officers sitzen wieder vor der Tür. Kommt nach der Internet- jetzt die Digitalisierung-Blase? Wie kann man der zunehmenden digitalen Frustration beikommen? Mehr als 160 Unternehmenslenker diskutierten am 1. Februar 2017 mit renommierten Speakern über Erfahrungswerte und Lösungsansätze. Die Erkenntnis: Wir sind noch nicht am Ziel angelangt. Aus diesem Grund wird Cribb den DAB Summit auch in 2018 fortführen. Einen Nachbericht finden Sie hier.

Call for Papers

Hat Ihr Unternehmen bereits erfolgreich die Hürden der Digitalisierung gemeistert oder gibt es digitale Erfolge, von denen Sie berichten können? Vermissen Sie ein wichtiges Thema in der aktuellen Digitalisierungsdebatte oder kennen Sie revolutionäre Personen, die unbedingt öfter auf die Bühne gehören? Dann senden Sie uns bis zum 2. Mai 2017 ein kurzes Video von sich: wer sind Sie, was haben Sie verändert und was wollen Sie den Unternehmenslenkern und Teilnehmern des Digital Advisory Boards 2018 mitgeben.

Für Fragen wenden Sie sich gerne an Sandra Hartwig, Manager Marketing & Kommunikation, per E-Mail an shartwig@cribb.de oder telefonisch unter 040-349606-15.

Impressionen

Bilder vom Digital Advisory Board Summit 2017

Speaker 2017

Hochkarätige Referenten teilen ihr Wissen und ihre Erfahrung.

Christian Hoppe, Founder Director und Geschäftsführer des main incubator

Astrid Maier, Ressortleiterin Innovation & Digitales, WirtschaftsWoche

Dr. Axel Frhr. v. d. Bussche, Head of Practice Area Technology, Media & Telecoms; TaylorWessing

Programm

1. Februar 2017, 10:00 – 18:00 Uhr

  • EINLASS UND REGISTRIERUNG
    09:30
  • BEGRÜSSUNG UND ERÖFFNUNG
    10.00
  • KEYNOTE
    10.15
    Leadership 2020 – Kulturveränderung im Großkonzern
    (Tobias Ködel, Head of Leadership 2020, Daimler AG)
  • TALK
    10.45
    Chief Digital Officer – Must Have oder Auslaufmodell, braucht es noch einen CDO
    (Dr. Ulrich Faisst, Digital Transformation Officer bei der Carl Zeiss AG, Harald Melwisch, Chief Digital Officer DACH & General Manager Austria bei  Unilever und Michael Tenzer, Digital Advisor und ehem. Vorsitzender der Geschäftsführung von Thomas Cook Zentral Europa)
  • VORTRAG
    11.15
    Von Print-only ins mobile Zeitalter: Wie sich der 200 Jahre alte Ebner Verlag disruptiv erneuert
    (Dominik Grau, Chief Innovation Officer, Ebner Media Group)
  • PANEL I
    11.45
    Dancing with Elephants – Wie klappt der Wissenstransfer zwischen Startup und Konzern
    (u.a. Manuel Gerres, Managing Director Deutsche Bahn Digital Ventures; Christian Hoppe, Founder Director und Geschäftsführer, main incubator/Commerzbank; Tim Milde, Managing Director, kloeckner.i, Dr. Miralem Gazibegović, Corporate Entrepreneur, Deutsche Telekom AG, Moderation: Nico Lumma, COO Next Media Accelerator)
  • LUNCH
    12.30
  • PANEL II
    14.00
    New Work – Wie erschafft man eine Unternehmenskultur für den digitalen Wandel
    (Paul Jozefak, Managing Director, Otto Group Digital Services und Liquid Lab; Astrid Maier, Ressortleiterin Innovation & Digitales, Wirtschaftswoche; Peter Bruhn, Senior Digital Advisor, TAKKT AG;  Tina Egolf, VP Product, Clue, Moderation: Dr. Stefan Krummaker, Queen Mary University of London)
  • BREAK
    14.45
    (30 Min.)
  • SESSION I
    15.15
    Leadership in Zeiten der digitalen Transformation
    (Dr. Stefan Krummaker, Senior Lecturer (Associate Professor) für Leadership, Director of Taught Programmes und Mitglied des Senior Management Teams, School of Business & Management, Queen Mary University of London)
  • SESSION II
    15.15
    Die Innovationsmethoden für den digitalen Wandel
    (Mika Mänz, Head of Corporate Organization and Management, P3 group und Susan Kreter, Senior Communications Expert, P3 group)
  • BREAK
    16.15
    (15 Min.)
  • VORTRAG
    16.30
    Die Datenfrage – was alle in der Transformation vergessen oder warum Unternehmen einen Chief Privacy Officer brauchen
    (Dr. Anna Zeiter, Director of Privacy & Data Protection Officer, EMEA, Ebay International AG; Dr. Axel Frhr. v. d. Bussche, Head of Practice Area Technology, Media & Telecoms; TaylorWessing)
  • FIRESIDE CHAT
    17.00
    Too big to transform?!
    (Dr. Markus Pertlwieser, Vorstandsmitglied und Chief Digital Officer Deutsche Bank)
  • GET TOGETHER
    17.30
    Get together bei Craft Beer und Spezialitäten des Hauses
  • NETZWERK-VERANSTALTUNG INNOVATIONS MEET INNOVATIONS
    18.00
    Sie sind herzlich eingeladen, an der Veranstaltung des neuen Digital-Magazins Hanse Valley teilzunehmen.

Veranstaltungsort
Altes Mädchen Hamburg, Lagerstraße 28A, 20357 Hamburg, altes-maedchen.de
Bilder zur Location sehen Sie hier. Getränke, Snacks und Lunch sind in den Ticketgebühren enthalten.

Das Programm zum Download als PDF:

Teilnehmer 2017

Eine Auswahl der Unternehmen, die am DAB Summit 2017 teilgenommen haben.

ACXIT Capital Management
ALDI Süd
AUTHADA
B.O.C. BIKE & OUTDOOR COMPANY
Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe
BILD
BillPay
Brands4friends
Breuninger
Brille24
Carl Zeiss AG
CHIP Digital
Clue
Cognizant Technology Solutions
comdirect bank
Daimler AG
Danfoss Power Solutions
DATEV
Dell GmbH
Deloitte Digital
DER Touristik Online
Deutsche Bahn Digital Ventures
Deutsche Bank AG

Deutsche Bank Privat- und Geschäftskunden AG
Deutsche Börse AG
Deutsche Post AG
Deutsche Telekom AG
Deutsche Telekom Capital Partners
diconium strategy
DST Consulting
DVZ – Deutsche Verkehrs-Zeitung
eBay International AG
Ebner Verlag
Eismann Beteiligungs GmbH
EOS Holding
etventure
EY
Familonet
Fitness First
Fujitsu Technology Solutions
G+J Digital Products
Gelbe Seiten Marketing
Goldbach Group AG
Good School
Google Germany
Gruner + Jahr

Hamburg Messe und Congress
Handelskammer Hamburg
Helaba Landesbank Hessen-Thüringen
Hermes Germany
IBM Deutschland
Immonet GmbH
Klöckner & Co SE
Langenscheidt
LANXESS Deutschland
Leipziger Messe
Liquid Labs
Main Incubator
Media Markt e-Business
Messe München
Microsoft
Montblanc International
Morgenpost Verlag
Next Media Accelerator
Nokia Solutions & Networks
Otto
Otto Group Digital Solutions
P3 Group
picalike

pilot Hamburg
Porsche AG
RE/MAX EUROPE
Reifenhäuser GmbH & Co. KG Maschinenfabrik
Robert Bosch Power Tools
RTL2 Fernsehen
Schlütersche Verlagsgesellschaft
Scout24 Schweiz AG
Senator International Spedition
Siemens Deutschland
Sky Deutschland
Spotlight Verlag
TAKKT AG
Taylor Wessing
Telekom Deutschland
Territory
Thalia
T-Systems International
UNICEF
UNILEVER
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Wine Dock
Wort und Bild Verlag

Veranstalter

Cribb – Das Executive Search-Unternehmen für die Digitale Wirtschaft

Cribb ist eines der führenden Executive Search-Unternehmen für die Besetzung von Führungspositionen mit ausgeprägter Digitalkompetenz. Seit 1998 berät das Cribb-Team Unternehmen der Digitalen Wirtschaft und solche, die sich den Herausforderungen des digitalen Wandels stellen. Dabei unterstützen die Personalberater Unternehmen bei der Entwicklung geeigneter Personalstrukturen und ergänzen Führungsgremien mit passenden Kandidaten. Niederlassungen befinden sich in Hamburg, Berlin und Zürich.

Weitere Informationen unter www.cribb.de

Partner

Sie wollen Partner des Digital Advisory Board Summits 2018 werden und exklusiven Zugang zu mehr als 150 DAX-, MDAX- und mittelständischen Unternehmen haben? Dann wenden Sie sich gerne für unser Partner-
programm an Sandra Hartwig unter shartwig@cribb.de oder telefonisch unter 040-349606-15.

Presseakkreditierung

Möchten Sie sich als Pressevertreter zum DAB Summit anmelden, senden Sie bitte eine E-Mail an Sandra Hartwig, Managerin Marketing & Kommunikation bei Cribb, unter shartwig@cribb.de.

Pressemeldungen

Digitalisierung zum Anfassen: Erfolgreicher Digital Advisory Board Summit mit 160 Unternehmenslenkern

Unter dem Motto „Transformation statt digitale Frustration“ fand am 1. Februar 2017 in Hamburg der zweite Digital Advisory Board Summit statt. Die eintägige Konferenz wurde von der Hamburger Personalberatung Cribb organisiert. Als Wissensplattform richtete sich die Veranstaltung an Unternehmenslenker und Digitalexperten, die fachlichen Austausch zu den Herausforderungen des digitalen Wandels suchten. Mehr als 160 Entscheider aus Dax-, MDax- und mittelständischen Unternehmen wie Daimler, Lanxess, Commerzbank, Unilever und Zeiss folgten der Einladung des Executive Search-Unternehmens.

Die vollständige Pressemeldung lesen Sie hier.

Ansprechpartnerin

Sandra Hartwig
Manager Marketing & Kommunikation

Dwight Cribb Personalberatung GmbH
Dornbusch 2
20095 Hamburg
Tel.: (040) 34 96 06-15
Email: SHartwig@cribb.de
Internet: www.cribb.de

Impressum

ANSCHRIFT
Dornbusch 2, 20095 Hamburg

GESCHÄFTSFÜHRER
Dwight Cribb, Maren Freyberg

Amtsgericht Hamburg HRB 68024
Ust. Ident. Nr.: DE 1962 07951

INTERNETUMSETZUNG
webagens, Andreas Kesler

BILDMATERIAL
Nicola Rübenberg